pofw Rechtsanwaelte | Befristung im MRG
638
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-638,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Befristung im MRG

Erläuterungen und aktuelle Rechtsprechung
ERSCHIENEN IM

MANZ Verlag, 1999 (samt Ergänzung zur WRN 2000), Dr. Christian Prader gemeinsam mit Dr. Peter Kuprian, 169 Seiten, ISBN 3-214-00062-4

Kategorie
Fachbücher
Über diese Publikation

Das Buch gibt über alle Befristungsmöglichkeiten – bei Wohnungs- und Geschäftsraummiete – im Anwendungsbereich des MRG Auskunft. An Hand von Judikaturbeispielen werden zahllose Probleme aus der Praxis aufgezeigt und Lösungsvorschläge angeboten. Beispiele und Formulierungsvorschläge tragen zum besseren Verständnis bei, ein Tabellenteil verschafft auch dem nicht ständig mit Wohnrechtsfragen Befassten einen ersten Überblick.

Hausbesitzerzeitung, April 2000:

Den Verfassern der vorliegenden Ausgabe ist es in besonders anschaulicher und übersichtlicher Weise gelungen, auftretende Fragen und die Lösung der damit verbundenen Probleme umfassend darzustellen. Dies wird vor allem durch umfassende Einarbeitung von Beispielen aus dem Anwendungsbereich des Mietrechts erreicht. Als Anhang enthaltene Tabellen für Befristungen sowie Erläuterungen und Anmerkungen hiezu sind eine wertvolle Hilfe zur Beantwortung von Fragen aus dem Bereich der Befristung von Mietverträgen. Der Aufbau der Ausgabe ist durch Gliederung der Rechtsgebiete, die Verwendung von Randzahlen, durch Querverweise und die Wiedergabe von Fundstellen als fur die praktische Anwendung bestens gelungen zu bezeichnen.