pofw Rechtsanwaelte | ABGB Praxiskommentar
682
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-682,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

ABGB Praxiskommentar

Verbraucherrecht (Band 5a)
Kategorie
Fachbücher
Über diese Publikation

Kommentierung der §§ 4 sowie 7-18 BTVG in Schwimann/Kodek

Der ABGB Praxiskommentar hat sich seit vielen Jahren als eines der führenden Standardwerke zum ABGB bewährt, was sich auch in der laufenden Zitierung durch den OGH widerspiegelt.Im Verbraucherrechte-Band 5a wird dem Informationsbedürfnis von allen im Konsumentenschutz tätigen Praktikern Rechnung getragen. Auf dem Stand des Verbraucherrechte-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes (VRUG) wird das gesamte neue und novellierte Verbraucherrecht aktuell, fundiert und praxisnah kommentiert:§§ 429, 905, 1420 und 1503 ABGBKonsumentenschutzgesetz (KSchG)Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG)Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetz (FernFinG)E-Commerce-Gesetz (ECG)Verbraucherkreditgesetz (VKrG)Bauträgervertragsgesetz (BTVG)Teilzeitnutzungsgesetz (TNG)

Das bewährte Konzept des Kommentars, der sich bewusst vor allem an Praktiker wendet, insbesondere die übersichtliche Gliederung und die Darstellung der Anmerkungen als Fußnoten, kennzeichnen auch diesen umfassenden Verbraucherrechte-Kommentar.